Hier geht es zur kompletten Seite :
    www.Oekosophie.de 

    Jeder Mensch hat grundsätzlich von der Natur die Anlage, einen hohen Grad an Weisheit zu erlangen. Die bisherigen Kulturen lassen jedoch eine solche Entwicklung nur in Ausnahmefällen zu. Die Menschheit insgesamt zeigt keine Weisheit, sie gleicht einem Bakterienstamm, der sich ungehemmt solange vermehrt, bis seine Lebensgrundlagen verbraucht sind.
    Kultur braucht deshalb Erneuerung: eine humanistische Orientierung!
    Marie von Ebner-Eschenbach

    Es ist nicht von Bedeutung, ob wir gläubig sind.
    Wichtig ist nur, daß wir ein gutes Herz haben.
    Dalai Lama
     


    Handeln trotz Ungewissheit

    Wir müssen täglich irgendwie handeln und etwas tun, obwohl wir nicht wissen, was das Richtige ist. Wie kann man in dieser Ungewissheit entscheiden, was man morgen tun soll?

    Es gibt für alle Themen Gutachten von Wissenschaftlern mit Pro und Contra. Wenn man sich aus dem Internet zu einem Theman 50 Seiten Pro und Contra heruntergeladen hat und alles durchgearbeitet hat, steht man selbst unweigerlich vor der Entscheidung:
    Was soll ich ab morgen tun?

    Beispiele:

    Butter oder Margarine aufs Brot?
    Weißbrot (wie die Franzosen) oder Vollkornbrot?
    Soll man das Spurenelement Selen einnehmen oder nicht?
    Soll man dem Rhadon im Haus ausweichen oder ersetzt das die Rhadon-Kur in Bad Gastein?
    Rauchen oder Nicht-Rauchen?
    Viel Alkohol trinken oder nicht?

    Elektrosmog
    Soll ich jetzt das Kabel der Nachtischlampe weiterhin an meinem Kopf vorbei laufen lassen oder ziehe ich künftig nachts vorsichtshalber den Stecker heraus?
    Verwende ich weiterhin ein normales DECT-Schnurlostelefon oder eine strahlungsreduziertes Schnurlostelefon?
    (siehe
    www.Schurwald-SOLAR.de)

    Grüner Strom oder Atomstrom
    Kaufe ich weiterhin Strom aus Atomkern-Spaltungsanlagen oder aus Öl und Gas, oder kaufe ich vorsichtshalber Grünen Strom aus erneuerbaren Quellen?
    (siehe
    www.Schurwald-SOLAR.de)

    Supergau einer Atomkern-Spaltungsanlagen
    Bleibe ich weiterhin im Umkreis von 50 km einer solchen Anlage wohnen oder verziehe ich mich vorsichtshalber viel weiter weg? Die schlimmsten Folgen von Tschernobyl traten im Umkreis von 50 km ein, siehe
    www.Schurwald-SOLAR.de). Lieber aktiv als radioaktiv!

    Klimaerwärmung
    Es gibt Wissenschaftler die nachweisen, dass die Klimaerwärmung ohne menschlichen Einfluss geschieht, während andere Wissenschaftler nachweisen,  dass die Klimaerwärmung anthropogene Ursachen hat - das Verbrennen der fossilen Brennstoffe.
    Soll man  eine Heizung kaufen mit  Öl, Gas, Blockheizkraftwerk oder Holz? Oder auf die Brennstoffzellenheizung noch 10 Jahre  warten? (siehe
    www.Schurwald-SOLAR.de)
    Auto kaufen mit einem Antrieb mit Diesel, Biodiesel, Pflanzenöl, Erdgas, Benzin, Hybrid? (siehe
    www.Schurwald-SOLAR.de

    Krebs
    Wenn man heute erfährt, dass man Krebs hat, erhält man sofort mindestens 100 verschiedene Empfehlungen. Was soll man dann selbst  ab morgen tun?


    Fazit:
    Eines ist klar: Man kann nicht auf die Wissenschaftler hören, denn diese widersprechen sich.
    Es gibt mindestens zwei Fälle:

    Dualistisch denken und abwägen:
    Man kann im Dualismus vorsichtig oder leichtsinnig handeln.
    Wenn man z.B. die Entscheidung für unvorsichtiges Handeln und für momentanen Fun getroffen hat, wird einem der gesamte Naturschutz, der Umweltschutz und die eigene Gesundheit egal sein. Wenn man andererseits nicht kurzsichtig, sondern langfristig denkt,  weiss man, was  zu tun ist.

    Ganzheitlich entscheiden
    Entscheiden, indem man zu seinem Bauchzentrum, Herzzentrum und Kopfzentrum hinspürt, was für einen richtig ist. Dann wird man es wissen. Wenn man aber danach mit allem Wenn und Aber darüber nachdenkt, wird man die intuitive Lösung zerdenken und verwerfen.
     

     


    Dies ist keine Fun-Site.
    Diese Homepage entspricht einer Sammlung von Zitaten zu verschiedenen Themen mit einigen Kommentaren von mir,

    für deren Lektüre man recht viel Zeit einplanen sollte.

    Leitmotiv:

    Güte
    Wäre das Lächeln nicht stärker als das Zähnefletschen
    und die Güte nicht stärker als der Hass,
    dann gäbe es die Menschheit sicher nicht mehr.
    Chr. Rueger


    Für die psychologischen und spirituellen Seiten gilt:

    Auf diesen Seiten gebe ich die Weisheitslehren von Menschen,
    die sich überwiegend im egolosen, erleuchteten Zustand des Eins-Seins befinden,
    kurz zusammengefasst so wieder, wie ich sie bisher intellektuell verstanden habe.
     

    Kraft macht keinen Lärm. Sie ist da und wirkt.
    Albert Schweitzer


    Wo die Natur nicht will,
    da ist die Arbeit umsonst.
    Seneca, 65 n. Chr.


    Nächstenliebe lebt mit tausend Seelen,
    Egoismus mit einer einzigen, und die ist erbärmlich.
    Marie von Ebner-Eschenbach

    Hinweis:
    Es geht um das Erspüren von Prozessen, die man nicht mit Worten beschreiben kann. Jedes Wort steht also für etwas Unnennbares - wie etwa, wenn jemand “sein Herz verschenkt”. Also versuchen Sie bitte zu spüren, was jedes Wort und jeder Satz eigentlich beschreiben will
    und versuchen Sie vor allem, ES selbst zu erfahren - und das geht nur ohne Denken.
    Es geht um ganzheitliches, inneres Wissen, das in unserem Bauchzentrum, Herzzentrum oder Geistzentrum (Intuition, Inspiration) erspürt werden kann und nicht um dualistisches Denken und mentale Konstrukte oder Begriffe.

    Wenn Sie jetzt bereits die Seite wegklicken wollen, so schildern Sie doch bitte rasch mal mit ihren Worten Ihr Lieblings-Musikstück. Auch das Gesicht Ihrer Mutter kann man nicht mit Worten beschreiben, aber man weiß es.
    Das ist die eigene, innere Gewissheit, die unnennbar ist.

    Sie können sich gerne mit Fragen zu diesen Themen an mich per Email wenden.